Ein Salzwedeler Original hat den Weg zurück in die Hansestadt gefunden. Sammler Jens Braune brachte eine Hapamee zu Paul Meinke, Sohn des Erfinders.

Salzwedel l Paul Meinke war die Freude anzusehen, als Jens Braune die Heckklappe seines Transporters öffnete. Denn darin befand sich ein Andenken an seinen Vater Hans und seinen Großvater Paul - eine Hapamee (HAns und PAul MEinkE). "Ich habe diese Hapamee zwei Mal im Museum in der Nähe von Hamburg gesehen. Der Besitzer wollte sie mir aber damals nicht verkaufen", erinnerte sich Paul Meinke.

Mehr Glück hatte in diesem Jahr Jens Braune aus Samswegen im Landkreis Börde. Der Motorrad-Sammler hat bereits mehrere antike Zweiräder aus dem Magdeburger Raum, darunter ein Motorrad des Fliegers Hans Grade und eine KC (Kirschheim und Co.). "Die Hapamee passt da sehr gut in die Sammlung", freute sich Jens Braune. Doch das Salzwedeler Unikat zu bekommen, war alles andere als einfach.

"Zwar kennt man sich unter Sammlern, doch die wenigsten wollen auch verkaufen. Es hat mich schon einiges an Überredungskunst und Geld gekostet", erklärte der Samsweger. Wie viel, das behielt er für sich. "Es steckt auch viel ideeller Wert dahinter."

Auf die Idee, das Motorrad aus Salzwedel noch einmal in die Hansestadt zu bringen, kam Jens Braune ganz spontan. "Ich wusste, dass Meinkes aus Salzwedel stammten. Also habe ich einfach bei Paul Meinke angerufen, ihm von meinem Kauf erzählt und angeboten, vorbeizukommen", so Braune.

Schnell kamen die beiden Männer ins Fachsimpeln, stellten fest, dass die Maschine nicht mehr im Originalzustand ist. "Die Farbe wurde beispielsweise geändert. Ursprünglich müsste das Motorrad in Schwarz-Rot-Weiß gebaut worden sein", sagte Paul Meinke, dessen gleichnamiger Großvater am 2. April 1896 eine Reparaturwerkstatt für Fahrräder und Nähmaschinen in Salzwedel eröffnet hatte. 30 Jahre später entstand dort mit der Hapamee eines der ersten Motorräder überhaupt (siehe Infokasten).

Gefahren ist Jens Braune mit dem Motorrad noch nicht. "Ich werde es erstmal wieder aufpolieren", sagte der Sammler.

Bilder