Kleinau (hrä) l Zu ihrem ersten Einsatz im neuen Jahr mussten am Sonnabend gegen 15.45 Uhr die Ortsfeuerwehren aus Lohne und Kleinau mit zehn Kameraden in zwei Fahrzeugen auf die Landstraße 10 zwischen Lohne und Kerkau ausrücken. Dort war auf gut 25 Metern die Fahrbahnkante abgebrochen, der Schotter lag frei.

Mit Schippe und Besen räumten die Männer auf und bannten die Gefahr. Autofahrer sollten in diesem Bereich trotzdem vorsichtig fahren, bis die Stelle repariert ist.