Salzwedel - Wenn beim 28. Internationalen Hansetag vom 5. bis 8. Juni die Hansestadt Salzwedel mehr als 150 000 Gäste aus dem In- und Ausland erwartet, ist auch der private Postdienstleister " biber post " hautnah am Geschehen und stellt einen neuen Ersttagsbrief vor.

Das neue Sammlerstück ziert das Logo des 28. Internationalen Hansetages und ist außerdem mit vier Sondermarken versehen, auf denen Ansichten von Salzwedel wiedergegeben werden. Auf 750 Exemplare limitiert ist der Ersttagsbrief für 5,20 Euro zusammen mit den Sondermarken ( Nominalwerte 0,42 Euro, 0,84 Euro, 1,16 Euro und 1,79 Euro ) ab dem 5. Juni exklusiv im Volksstimme-Service-Center Salzwedel erhältlich.

Mit dem neuem " biber post "-Ersttagsbrief können sich Briefmarkenfreunde ein Stück Hanse- und Altmarkflair nach Hause holen und die dazugehörigen Sondermarken mit einem Preisvorteil von bis zu 25 Prozent gegenüber der Deutschen Post im " biber post " -Zustellgebiet verschicken.

" biber post " ist ein Unternehmen der Mediengruppe Magdeburg, zu der auch die Volksstimme gehört. ( rgm )