Schönebeck (dw) Rund um die Paulstraße in Schönebeck wird es keine Lärmschutzwände zur Bahn hin geben. Das verkündet die Stadtverwaltung im Zusammenhang mit den aktuellen Bebauungsplänen. Zwar plane und baue die Bahn umfangreiche Anlagen, zum Beispiel in Schönebeck. Aber in der Paulstraße ist nichts geplant. Hier gibt es Wohnbebauung. Weitere Einzel- und Reihenhäuser sind geplant.