Schönebeck (fm) l Das Gummiwerk Schönebeck lebt. Die turbulenten Nachwendejahre hat das Traditionsunternehmen überstanden. Und es geht sogar bergauf - dank des russischen Hauptgesellschafters Donobuv aus Rostow. Am Mittwoch ist im Grundweg 37 der Grundstein für eine neue Produktionshalle gelegt worden, 2,4 Millionen Euro werden investiert.