Egeln (thö) l Ein unmaskierter Mann mit einer Pistole in der Hand hat am Montag gegen 13.30 Uhr den Bürgerservice im Egelner Rathaus überfallen. Als Beute nahm er zwei Geldkassetten mit, sagte Verbandsgemeindebürgermeister Michael Stöhr. Die erbeutete Summe sei noch unklar. Kaum war der Mann mit dem Geld verschwunden, alarmierte der Bürgermeister die Polizei. Der Rettungsdienst musste verständigt werden, da die Mitarbeiter unter Schock standen. Obwohl die erbeutete Summe nicht sehr hoch sein dürfte, hat der Täter neben der Kasse für das Meldeamt auch die Kasse für den Kartenvorverkauf für das Neujahrskonzert erbeutet.