Staßfurt l Eine "Show der Paare" präsentierte am Sonnabend in Staßfurt die Reiseservice GmbH des Landesverbands der Volkssolidarität rund 600 Mitgliedern. So gab es ein Wiedersehen mit den Schlagersängern Petra Kusch-Lück und Roland Neudert, die mit Andrea und Wilfried Peetz im großen Saal des Salzlandcenters ein zweieinhalbstündiges Programm darboten. Besonders entzückt waren die größtenteils betagten Gäste, als Petra Kusch-Lück und Andrea Peetz mit prächtigen Petticoats einen Twist aufs Parkett legten.

Bärbel Falk, Geschäftsführerin des Reiseunternehmens, hatte elf Busse aus ganz Sachsen-Anhalt zu dem Frauentagsprogramm nach Staßfurt gelockt. "Der Saal hier bietet sich hervorragend an, von der Größe her und auch weil er seniorenfreundlich und behindertengerecht ist", erklärte sie. Und nicht zuletzt, weil Staßfurt von Arendsee bis Zeitz sehr gut erreichbar sei.