Staßfurt (rki) Mit Helmut Müller aus Hohenerxleben hat sich die Zahl der ehrenamtlich tätigen Ordnungskräfte der Stadt Staßfurt auf drei erhöht. Der Senior soll besonders im Ortsteil Hohenerxleben für mehr Ordnung und Sicherheit sorgen. Helmut Müller wurde vom Stadtrat für die Dauer von zwei Jahren in das Ehrenbeamtenverhältnis mit der Funktion einer Ordnungskraft mit Vollzugsaufgaben ernannt. Anschließend wurde er von Oberbürgermeister René Zok vereidigt, der ihm die Ernennungsurkunde übergab und Helmut Müller viel Erfolg in seiner neuen Tätigkeit wünschte. Der stellvertretende Stadtratschef Sven Wagner gratulierte mit einem Blumenstrauß. So wie alle Papiere zusammen sind, will die zuständige Fachdienstleiterin Susanne Henschke die Arbeit der drei Hilfspolitessen in Löderburg, Athensleben und Hohenerxleben vom Landkreis genehmigen lassen. Sie rechnet damit, dass diese noch in diesem Monat ihre Arbeit aufnehmen können.