Calbe l "Großartig!", "Fantastisch!", "Einfach schön!": Diese Ausrufe von Besuchern des Weihnachtsmarktes galten dem großen Feuerwerk am langen Sonnabend. Mit dem 20 Uhr-Glockenschlag erleuchtete es den Abendhimmel über dem Rathaus minutenlang zu klassischer Musik.


Der Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden (IGG) und der Stadt ist es mit der 20. Auflage erneut eindrucksvoll gelungen, einen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen, der weit über die Stadtgrenzen hinaus strahlt. "Wirklich beeindruckend, was Calbe auf die Beine stellt", lobt beispielsweise Frank Ahrend aus Zens, der mit Ehefrau Ute entlang der mehr als 30 Marktbuden schlendert.

Neben Besuchern aus Calbe und der Region statteten auch Vertreter des Stadtrates von Burgdorf (Niedersachsen) ihrer Partnerstadt gern wieder einen vorweihnachtlichen Besuch ab. "Auch viele jüngere Leute, die mittlerweile woanders wohnen, treffen sich extra am Vorabend des dritten Advents auf dem Calbenser Weihnachtsmarkt", weiß Gewerbetreibende Renate Tischmeyer, die sich über die große Resonanz freut. Und das, obwohl viele Handballer der Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) fehlen. Während die Frauen gegen Schönebeck ran müssen, erkämpfen sich die Männer einen deutlichen Sieg in Wittenberg.

"Gewonnen!", strahlt Abteilungsleiter Gunnar Lehmann, der über Handy informiert wird und holt sich einen Glühwein. Den Mitgliedern der IGG um Vorsitzenden Dieter Tischmeyer, der Stadt, den Schulen und Kindergärten, Vereinen, Kirchen und Einzelakteuren ist für das gelungene Wochenende zu danken, das schon Lust auf 2015 macht.

20. Calbenser Weihnachtsmarkt: Glanz hunde...

  • Hunderte Gäste pilgern inmitten des historischen Marktensembles zu mehr als 30 Marktbuden, Weihnachtspyramide, Kinderkarussell, Streichelgehege und einem vielfältigen Weihnachtsprogramm auf der Rathaustreppe. Vor allem der Vorabend des dritten Advents ist bei vielen fest im Jahreskalender verankert.

    Hunderte Gäste pilgern inmitten des historischen Marktensembles zu mehr als 30 Marktbuden, Wei...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Die ökumenische Frauengruppe

    Die ökumenische Frauengruppe "Triangel" verkauft Selbstgebasteltes. Der Erlös geht komplett an...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Krönender Abschluss eines Weihnachtskonzerts der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie in der halb besetzten Aula des Schiller-Gymnasiums: Genau an ihrem Gedenktag (13. Dezember) erinnerten diese jungen Sängerinnen (barfuß) mit gleichnamigen Lied an die Santa Lucia (

    Krönender Abschluss eines Weihnachtskonzerts der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie in der hal...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Welcher darf´s denn sein? Bei den vielen bunten Ballons fällt die Auswahl nicht leicht.

    Welcher darf´s denn sein? Bei den vielen bunten Ballons fällt die Auswahl nicht leicht.
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Die Chöre des Schiller-Gymnasiums, der Herder-Sekundarschule sowie der Lessing-Grundschule gestalten ein gemeinsames Programm in der St.-Stephani-Kirche.

    Die Chöre des Schiller-Gymnasiums, der Herder-Sekundarschule sowie der Lessing-Grundschule ges...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Der Bärtige hatte schon während der Adventszeit auf dem Marktplatz für strahlende Kinderaugen gesorgt.

    Der Bärtige hatte schon während der Adventszeit auf dem Marktplatz für strahlende Kinderaugen ...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Jakob Sieche findet mit Papa Alexander ein Geschenk.

    Jakob Sieche findet mit Papa Alexander ein Geschenk.
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Geht weg wie warme Semmeln: Der Kalender des Verschönerungsvereins Calbe, präsentiert von Anja Naumann.

    Geht weg wie warme Semmeln: Der Kalender des Verschönerungsvereins Calbe, präsentiert von Anja...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Mit einer nachgeorderten Marktbude aus Barby wieder auf dem Weihnachtsmarkt dabei (v.r.): Christian Naumann und Klaus Woreschk am Stand der Caritas.

    Mit einer nachgeorderten Marktbude aus Barby wieder auf dem Weihnachtsmarkt dabei (v.r.): Chri...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Diese zwei singenden Weihnachtsengel lassen sich auf der Rathaustreppe vom Bärtigen am Keyoard begleiten.

    Diese zwei singenden Weihnachtsengel lassen sich auf der Rathaustreppe vom Bärtigen am Keyoard...
    Quelle: Andreas Pinkert

  • Ein großes Feuerwerk krönt den langen Sonnabendabend.

    Ein großes Feuerwerk krönt den langen Sonnabendabend.
    Quelle: Andreas Pinkert