Schulen aus dem nördlichen Sachsen-Anhalt können sich noch bis zum 15. Mai für den Schülerwettbewerb "Ideen machen Schule" bewerben. Gesucht werden kreative Projekte. Ob Theater-AG oder Schülerzeitung, Klassenzimmer- oder Schulhofrenovierung – alle Projekte haben eine Chance auf finanzielle Unterstützung. Die Volksstimme und die PSD Bank vergeben zehn Prämien von bis zu 4000 Euro. Die Drittklässler der Grundschule Förderstedt nutzten die Gelegenheit und bewarben sich um Unterstützung beim Bau einer Farborgel.

Förderstedt. Farben wirken sich auf vielfältige Weise auf die Psyche und das Wohlbefinden der Menschen aus. Das wissen auch schon die Drittklässler der Förderstedter Grundschule. Somit hatten sie auf die Frage "Wie verschönern wir unseren Schulhof" schnell eine Antwort parat. "Wir müssen Farbe ins Spiel bringen", waren sie sich einig.

Wie, das wurde im Zuge ihres Projektes "Einblick, Ausblick, Durchblick" definiert. Hierfür recherchierten die Kinder in Büchern und Internet, sie malten, bastelten und ließen ihrer Fantasie freien Lauf. Was dabei herauskam, ist das Konzept einer Farborgel.

Farbige Segeltücher sollen auf die unterschiedlichste Weise zwischen Pfeiler gespannt werden. Zum verstecken, reinhängen und inspirieren. Schülerin Jaqueline Czekalla würde sich vor allem über den Bau eines indianischen Tipis freuen. Wie das genau aussehen soll, das hat sie in einem selbstgebauten Model gezeigt.

"Unsere Farborgel soll auf dem Schulhof leuchten", erklärt Lehrerin und Projektleiterin Heike Schubert. Die Segeltücher seien sehr wetter- und reißbeständig und die Pfeiler aus Robinienstämmen ebenfalls. Schließlich sollen die Kinder lange Zeit ihre Freude daran haben. "Die Farborgel soll sich als spannender Gegensatz von Natur und Umwelt präsentieren", erklärt die Lehrerin. Sie sei ein sichtbares Symbol kindlicher Fantsiekraft.

Bewerbungen noch bis zum 15. Mai möglich

Allerdings ist der Farbtupfer auf dem Schulhof nicht ganz günstig. Knapp 3800 Euro wurden dafür veranschlagt. Am preisintensivsten sind hierbei die Robinienstämme von denen 62 in unterschiedlichen Längen und Durchmessern benötigt werden. Und auch die gut 55 Quadratmeter Segeltuch schlagen teuer zu Buche. Alles in Allem ist die Farborgel zu teuer, um das Geld aus eigenen Kräften aufzubringen. Daher hofft die Schule nun auf die Unterstützung der Volksstimme und PSD Bank. Auch andere Schulen können sich noch bei "Ideen machen Schule" bewerben. Dies muss jedoch schnell geschehen, denn die Bewerbungsphase endet am 15. Mai.