Stendal (ta) l So lange die Ursache für die Bakterienverunreinigung in Schokomilchgetränken (Mars Milk, Bounty Drink, Snickers Shake und Milky Way Milk) nicht geklärt ist, steht bei den Stendaler Milchwerken die Produktion für diesen Bereich still. "Das Unternehmen hat die Produktion eigenständig gestoppt", sagt Sebastian Stoll, der 2. Beigeordnete des Landkreises Stendal. Die Kreisverwaltung ist als Lebensmittelüberwachungsbehörde zuständig für den Fall und begleitet die Ursachenforschung intensiv, ohne dabei die Federführung zu haben. Mehr dazu lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper der Stendaler Volksstimme.