Stendal (hä) l Am Sonnabendnachmittag versuchten zwei seriös gekleidete Männer vor der Haustür von einem Ehepaar in der Gardelegener Straße in Stendal Bargeld in Höhe von 1000 Euro zu ergaunern. Die Männer benötigten angeblich das Geld für die Auslöse eines beim Zollamt stehenden Containers und versprachen dem Ehepaar den doppelten Betrag und einen teuren Teppich. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte das Ehepaar den Betrugsversuch und kam der Forderung nicht nach. Die Männer werden auf 30 Jahre geschätzt, vermutlich Südländer. Die Polizei warnt vor der Betrugsmasche und ermittelt gegen die Männer wegen Verdacht des versuchten Betruges.