Möringen (dly) l Mit einem unterschriebenen Durchsuchungsbeschluss in der Tasche rückten am Montag gegen 7 Uhr Polizeibeamte im Stendaler Ortsteil Möringen an. Denn Zeugen hatten gemeldet, dass ein Nachbar in seiner Wohnung vermutlich eine kleine Indoorplantage zum Anbau von Cannabis betreibe. Die Polizei wurde auf dem Grundstück an der Dorfstraße fündig. Die Beamten stellten 15 Cannabispflanzen, ein 1,50 mal 1,50 Meter großes Aufzuchtzelt sowie fünf Gramm getrocknetes Cannabis sicher, teilte die Polizeidirektion Nord gestern auf Nachfrage mit. Gegen den 31-jährigen Wohnungsinhaber wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.