Stendal (bb) l Nachdem im Stendaler Stadtrat ein Parkverbot auf dem Sperlingsberg in Stendal keine Mehrheit fand, bringt die Linkspartei nun eine Bürgerbefragung ins Spiel. Es könnten dazu die anstehenden Wahltermine genutzt werden, sagte der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Joachim Röxe. Im Stadtrat hatte es am Montag überraschend ein 19:19-Patt bei den Befürwortern und Gegnern eines Parkverbotes auf dem zentralen Platz in der Stendaler Innenstadt gegeben.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.