Stendal (br) l Als er von ihm beim Diebstahl dreier Zahnpastatuben in einem Stendaler Supermarkt ertappt wurde, lieferte sich ein 31-Jähriger am Donnerstagnachmittag eine Rangelei mit einem Ladendetektiv. Der Detektiv hatte den Stendaler zunächst dabei beobachtet, wie er die Ware in seinem Rucksack verstaute und ohne diese zu bezahlen den Markt in der Bahnhofstraße verlassen wollte. Als er den Dieb zur Rede stellen wollte, wurde er von diesem weggeschubst.

Bei der anschließenden Rangelei wurde der Öffnungsmechanismus der Eingangstür beschädigt. Gegen den Dieb wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. In dem Supermarkt hat er künftig Hausverbot.