Hassel ( dsc ). Zur konstituierenden Gemeinderatssitzung trafen sich die Mitglieder des neu gewählten Hasseler Rates erstmals nach der Fusion von Hassel und Sanne. Eröffnet wurde die Sitzung durch das an Jahren älteste Gemeinderatsmitglied Annette Calließ. Es folgten die Verpflichtung der Gemeinderatsmitglieder und die Verabschiedung der ehemaligen Bürgermeister von Hassel und Sanne ( Harald F. Mattheß aus Sanne war entschuldigt ) sowie der ehemaligen Ratsmitglieder. Als Vertretung des Bürgermeisters wurde Iris Heim gewählt. Sie führte durch die Sitzung, da der neu gewählte Bürgermeister Willmar Kornek wegen Urlaubs nicht anwesend war. Der Rat beschloss die Gültigkeit der Wahl, die Geschäftsordnung des Gemeinderates Hassel sowie die Hauptsatzung und die Bekanntmachungssatzung ;

Nächster Sitzungstermin ist Mittwoch, 20. Juli. Dann wird Willmar Kornek als Bürgermeister verpflichtet. Verpflichtet wird auch Ratsmitglied Bruna Wiechmann, die entschuldigt nicht anwesend war.