Ummendorf. In neuer Gestalt präsentiert sich seit knapp einem Monat die Gemeinde Ummendorf im Internet. Mit dem sogenannten Relaunch trägt man auch den veränderten kommunalen Gegebenheiten Rechnung, denn die Seiten laufen mit unter dem Dach der Verbandsgemeinde und werden von der Verwaltung betreut. Es besteht eine inhaltliche Verknüpfung mit der Online-Präsenz der Oberen Aller. So werden automatisch die Satzungen und Sitzungstermine der Gemeinde vom Portal der Verbandsgemeinde übernommen – und umgekehrt.

Die Webadresse (URL) ist dieselbe wie zuvor, Änderungen gab es vornehmlich in der Optik sowie im strukturellen Aufbau. Direkt ins Auge sticht beim Besuch das Blau als neue bestimmende Farbe, die direkt an die Blasonierung des Ummendorfer Gemeindewappens angelehnt ist.

"Anfang Dezember ist die neue Internetpräsenz unter www.ummendorf-boerde.de online gegangen", erklärt der zuständige Verwaltungsmitarbeiter Thomas Malcher. "Das Portal bietet dem Besucher zahlreiche interessante Informationen über die Bereiche Vereine, Kita, Feuerwehr, Tourismus und Politik sowie noch einiges mehr." Wert gelegt werde auf eine enge und umweglose Zusammenarbeit mit den jeweiligen Institutionen. "Die Bürger vor Ort können sich direkt an den Inhalten der Homepage beteiligen. Vereine und Verbände haben die Möglichkeit, sich mit einem Vorstellungstext, Bildern, den aktuellen Veranstaltungen und Veranstaltungsfotos kostenfrei zu präsentieren. Auch Unternehmen können Informationen kostenfrei einstellen", so Thomas Malcher.

Zur Verbesserung der regionalen Informationsvernetzung sei nun auch diese Homepage in das übergeordnete Projekt www.magdeburger-boerde.de eingebunden worden. Malcher dazu: "Die Gemeinde Ummendorf nimmt wie bereits die Gemeinden Sommersdorf und Völpke an den AZUBI-Projekten des Fördervereins für regionale Entwicklung teil. Dabei entwickeln Auszubildende und Studierende kostenfrei Internetauftritte für Vereine, Gemeinden und öffentliche Einrichtungen." Diese Beispiele dürfen gern Schule machen. Wer Bedarf hat, könne sich mit Thomas Malcher in Verbindung setzen – Telefon: (039 409) 916 50, oder per E-Mail unter malcher@obere-aller.de.

www.ummendorf-boerde.de

Bilder