Wanzleben ( skr ). In der Sekundarschule Wanzleben gab es gestern anlässlich des Tages der gesunden Ernährung einen Aktions- und Informationstag, zu dem der Arbeitskreis " gesunde Ernährung " aus dem Bündnis für Familien der Stadt Wanzleben eingeladen hatte. Mitgewirkt hatten das Gesundheitsamt, der DRK-Kreisverband Wanzleben und die Sekundarschule Wanzleben. Angesprochen waren vor allem die Schüler der 5. und 7. Klassen. Sie erhielten in den Pausen Informationen rund um das Thema Ernährung und Bewegung. Neben einem Stand mit frischem Obst gab es auch eine Quiz- und Infoecke. Außerdem wurde über die Gründung einer " Gesundheitspolizei " an der Schule informiert und am DRKStand konnten die Schüler ihren Blutdruck messen sowie ihren BMI ( Body Mass Index ) berechnen lassen. Neben einem Activity-Stand, wobei der Kalorienverbrauch ermittelt werden konnte, gab es auch einen Zuckervergleich beispielsweise von verschiedenen Süßigkeiten. Cynthia Brand vom Arbeitskreis gesunde Ernährung : " Ziel dieser Aktion ist es, die Schüler für das Thema zu sensibilisieren, auf bestimmtes Essverhalten aufmerksam zu machen und eventuell Veränderungen beispielsweise beim Naschen anzuregen.