Wanzleben ( skr ). Die Beiratsvorsitzende beim Bibliotheksverband in Sachsen-Anhalt und Grünen-Bundestagsabgeordnete Undine Kurth, hat diese Woche die Stadtbibliothek Wanzleben besucht, um sich über die Situation der Bibliothek zu informieren. " Von der Krabbelgruppe bis zum Seniorenkreis - die Bibliothek trägt durch ihre vielfältigen Angebote zum kulturellen Veranstaltungsort und zur Verbesserung der Lebensqualität der Stadt bei. Ich kann nur dafür werben, dass auch in der künftigen Einheitsgemeinde die Bibliothek als identitätsstiftender Veranstaltungsort auf so gutem Niveau erhalten bleibt und dass der neu zu wählende Stadtrat die Bibliothek weiterhin so gut wie bisher unterstützt. Damit wird eine wirkliche Chance genutzt, das Leben in und um Wanzleben herum ein Stückchen interessanter und lebenswerter zu machen ", erklärte die Abgeordnete vor Ort.