Eggenstedt / Wanzleben ( skr ). Zu einer Grünkohlwanderung laden am Sonnabend, 16. Januar, um 10 Uhr die rund 25 Mitglieder des Vereins zur Förderung der Feuerwehr nach Eggenstedt ein. Treffpunkt ist ab 9 Uhr das Gerätehaus der Feuerwehr, teilt Vereinsvorsitzender Marko Pankrath mit. Um 10 Uhr setzt sich die Wandergruppe in Bewegung, es geht in Richtung Hohes Holz. Hier gibt es heiße Getränke. Für 12 Uhr ist die Rückkehr der Wandersleute ins Feuerwehrgerätehaus geplant. Hier wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. " Es gibt Grünkohl, Bratkartoffeln und deftiges Bauchfleisch ", kündigt Pankrath an. Auch wer nicht mitwandern möchte, ist ab 12 Uhr eingeladen vorbeizuschauen. "

Ebenfalls am 16. Januar findet in Wanzleben die Winterwanderung des Vereins zur Förderung der Feuerwehr Wanzleben statt. " Die Wanderung dauert ca. zwei Stunden. Treffpunkt ist ab 9. 45 Uhr am Gerätehaus der Feuerwehr Wanzleben. Ab 12 Uhr gibt es hier dann Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, zubereitet von Kamerad Fred Nowak aus Klein Wanzleben. Auch wer nicht mitwandern möchte, ist zum Essen eingeladen ", teilt Vereinsvorsitzender Eric Peter mit.