Klein Rodensleben ( skr ). Das Kita-Gebäude in Klein Rodensleben an der Domerslebener Straße erhält derzeit eine neue Fassadendämmung. Die Baumaßnahme, die in der vergangenen Woche begonnen hat, umfasst ein Investitionsvolumen von rund 18 000 Euro. Die Gemeinde erhält hierfür Fördermittel in Höhe von 11 000 Euro aus dem Konjunkturpaket II, erklärt Bürgermeister Norbert Hoße. Welche Farbgestaltung die Fassade bekommen soll, sei noch offen, sagte er. Im Zuge dessen soll auch der Innenausbau der Einrichtung weiter fortgesetzt

werden In diesem Jahr soll zudem auch vom Obergeschoss aus ein zweiter

Fluchtweg,

eine Feuertreppe, von außen installiert werden. So umgerüstet, könnten auch die Räume in der ersten Etage für die Kinderbetreuung genutzt werden. Derzeit besuchen 25 Mädchen und Jungen die Kita " Biene Maja ".