Spätestens seit gestern weiß jeder, dass es an der Zeit ist, die oft unterschätzte Übergangs- oder Windjacke, bzw. wie in meinem Fall gleich die dicke Winterjacke aus dem Schrank zu holen. Am besten passend dazu auch gleich Mütze und Schal. Denn der Wind zerrt schon mächtig an Frisur und Ohren.

Also, wer nicht gleich mit einem Pips auf den Mandeln am ersten kühleren Tag " umliegen " will, sollte sich die Jacke anziehen, um den goldenen Herbst auch weiter gesund genießen zu können.