Oschersleben ( mg ). Elf Mal waren die Volksstimme-Mitarbeiter insgesamt in den Freibädern der Region unterwegs und haben für Sie, liebe Leserinnen und Leser, den Badespaß ausgetestet. Schön war es zu sehen, mit wieviel Engagement die Gemeinden oder privaten Betreiber dabei sind, die Becken, die Liegewiesen und das Spiel- und Sportangebot für die Besucher modern und komfortabel zu halten. Im Abiente hat aber doch jedes Bad seine eigenen Vorzüge. Insgesamt ging daher an zwei Bäder die Kategorie " Waldoase ", an Sommerschenburg und an Warsleben. An ein Bad ging die Kategorie " Spaßgarantie ", nämlich an das Spaßbad in Wanzleben. Für den Gröninger See wurde die Kategorie " Ostsee-Stimmung " vergeben. Und die anderen Bäder glänzten mit Angeboten zum Schwimmen und Spielen gleichermaßen im klassischen Freibad-Stil mit Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Planschbecken. Das waren die Bäder in Oschersleben, Eilsleben, Klein Wanzleben, Wackersleben, Großalsleben, Altenweddingen und Langenweddingen. Inzwischen haben uns die ersten Leserfotos erreicht, die wir hier abgedruckt haben. Schicken auch Sie uns Eindrücke aus Ihrem Badesommer 2009 an die Hornhäuser Straße 6 in 39387 Oschersleben oder per Email an redaktion. oschersleben @ volksstimme. de. Für das schönste Foto winkt ein Preis.