Programm

  • Samstag, 22. August : 9. 45 Uhr Eröffnung 10. 15 Uhr Festumzug der Vereine ab 11. 15 Uhr Dampfpflügen, ganztägig jede Stunde für 15 bis 20 Minuten ( Vorstellung der Geräte ); außerdem Schau der historischen Technik und Handwerkermarkt 13. 30 Uhr Nachmittagsprogramm, gestaltet durch die Wanzleber Vereine 20 Uhr Tanzveranstaltung mit Liveband und Showeinlagen
  • Sonntag, 23. August : 10 Uhr, Frühshoppen mit Livemusik und Vormittagsprogramm ab 10 Uhr, Dampfpflügen, ganztägig jede Stunde für 15 bis 20 Minuten mit einer Vorstellung der Geräte ; gleichzeitig Schau der historischen Technik und Handwerkermarkt 13. 30 Uhr, Nachmittagsprogramm, gestaltet durch die Wanzleber Vereine 14 Uhr, Kaffeezeit 17 bis 18 Uhr, Musikalischer Ausklang
  • Am Programm sind beteiligt : Anglerverein ( Ortsgruppe Wanzleben ), Kita Sarrezwerge, Kita Regenbogen, Sekundarschule Wanzleben, Line Dancer, PSV Wanzleben, DRK Wanzleben, Frauenchor Wanzleben, Chor des Börde-Gymnasiums Wanzleben, DRK-Tenne-Trommelgruppe, BSV Wanzleben / Judokas, Hundeschule mit Werner Pfanz, Soziale Fundgrube, Tischtennisclub Wanzleben mit Augustdorfer Freunden, Gef ügelverein Wanzleben, Rassekaninchenzuchtverein Wanzleben, FDP, Bündnis für Familien Wanzleben
  • Shuttle-Verkehr : Die Einrichtung eines Shuttle-Verkehrs ist in Planung. Dazu gibt es erste Beratungen mit der KVG Börde-Bus GmbH. Endgültige Festlegungen erfolgen in den nächsten Tagen.

  • Der Blumenberger Kultur- und Heimatverein ( BKK ) lädt am Wochenende vom 22. und 23. August zum gemeinsamen " Stadt- und Vereinfest Wanzleben " sowie zum 3. Blumenberger Dampfpflugfest ein. Beteiligt ist an dem großen Fest, zu dem Tausende erwartet werden, auch die Stadt Wanzleben sowie zahlreiche Vereine. Den Sachsen-Anhalt-Tag hatten die BKK-Mitglieder bereits für die überregionale Werbung genutzt.

    Blumenberg. Die 102 Mitglieder des Blumenberger Kultur- und Karnevalsvereins ( BKK ) stehen in diesen Tagen unter Volldampf. Die Tage bis zum dritten Dampfpflugfest und dem traditionellen Wanzleber Stadt- und Vereinsfest sind gezählt. " Jetzt geht es bereits in die Feinabstimmung ", erklärt der Vorsitzende des BKK Udo Hüttenrauch. Das Rahmenprogramm steht bereits ( siehe Infokasten ) und auch ein Shuttle-Verkehr zwischen Wanzleben und Blumenberg ist in Planung. Schließlich ist das Dampfpflugfest, zu dem Tausende erwartet werden in diesem Jahr auch gleichzeitig das Wanzleber Stadtfest. " Wir sind was den Shuttle-Verkehr betrifft aber noch in Planung mit der KVG Börde-Bus GmbH. Endgültige Festlegungen sollen noch in den nächsten Tagen erfolgen ", so Hüttenrauch. Fest steht schon jetzt, dass sich viele Wanzleber an dem großen Festumzug und der Gestaltung des Festes beteiligen. Mit dabei sind zum Beispiel die Kitas Sarrezwerge und Regenbogen, die Line Dancer, das DRK, mehrere Chöre, das Bündnis für Familien Wanzleben, die " Tenne " -Trommelgruppe, der Polizeisportverein Wanzleben und viele mehr.

    Der BKK sucht aber auch weiterhin Sponsoren für das historische Dampfpflugfest. Der Verein will zum dritten Mal einen betriebsbereiten Dampfpflugsatz aus Landshut ( Bayern ) nach Blumenberg holen und die Arbeitsweise dieses Gespannes dem Publikum demonstrieren. Für den Transport muss der Verein eine größere Summe einplanen. " Jede Spende bringt uns da unserem Ziel ein Stück näher ", erklärt Hüttenrauch.

    Beim letzten Dampfpflugfest in Blumenberg 2003 reisten 9500 Besucher aus ganz Deutschland und Holland an, um das Pflügen mit diesen dampfbetriebenen Kolossen zu erleben. Der 1. Vorsitzende des BKK : " Die wachsende Begeisterung an historischer Technik, sowie viele Nachfragen von Besuchern der vergangenen zwei Dampfpflugfeste veranlasste uns dazu, ein weiteres Fest zu organisieren. Wir wollen ein Stück Landwirtschaftsgeschichte aufleben lassen. " Der Eintritt für Erwachsene liegt übrigens bei 5 Euro, für Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren bei 2 Euro.