Im Schlosspark Blankenburg haben in dieser Woche umfangreiche Arbeiten begonnen. Dabei werden Garagen abgerissen, alte Betonfundamente, Wäschestangen und Treppen sowie ein Schuttberg oberhalb des Streichelgeheges entfernt. In diesem Bereich (Foto) wurden bereits vorbereitende Arbeiten begonnen und wild gewachsene Robinien gefällt. "Die historischen Geländestrukturen dienen als Grundlage für diese Arbeiten. Weiterhin werden Bäume und Sträucher entsprechend der denkmalpflegerischen Rahmenkonzeption ergänzt", teilte die Stadtverwaltung mit.