Blankenburg (jmü) l Nach einer Verkaufsveranstaltung am 7.Januar im Kurhotel "Fürstenhof in Blankenburg sucht die Polizei Teilnehmer des Nachmittags. Laut Mitteilung des Harzreviers sollen dort Reisen in teilweise betrügerischer Absicht verkauft worden sein. So wurde ein Käufer einer solchen Reise nach einigen Tagen von einem Mann aufgesucht, der das Geld für die Reise bar entgegennahm. Die Überprüfung ergab, dass es dieses Reiseangebot von dem Veranstalter, der existent ist, nicht gibt. Der Käufer der Reise war betrogen worden. Im Zuge der weiteren polizeilichen Ermittlungen werden Teilnehmer gebeten, sich im Revierkommissariat Blankenburg zu melden - Telefon: (0 39 44) 91 02 91.