Ballenstedt (dl) l Die Polizei warnt vor Einbrechern, die tagsüber in Betriebe und Firmen eindringen und dort Mitarbeiter bestehlen. Am Donnerstag drang gegen 12.20 Uhr ein etwa 20 bis 30 Jahre alter Mann ins Büro des Küchenbereichs der Ballenstedter Lungenklinik ein und öffnete mithilfe eines gefundenen Schlüssels einen Tresor. Anschließend entwendete er laut Polizei die Handtasche einer Mitarbeiterin mit persönlichen Dingen sowie einem Generalschlüssel der Klinik. Eine Zeugin überraschte den Mann, konnte jedoch dessen Flucht nicht verhindern. Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine schlaksige Figur, strähnige dunkelblonde Haare und auffallend schlechte Zähne.

Hinweise bitte unter Telefon (0 39 41) 67 41 93 an die Polizei