Halberstadt (sc) l Keinen ruhigen Heiligabend erlebte die Wachbereitschaft der Feuerwehr in Halberstadt. Sie mussten am späten Abend zu einem Einsatz auf dem Grundstück Bismarckstraße 53 ausrücken. Wie ein Sprecher des Polizeireviers am Freitag informierte, war es am Mittwochabend zu einem Feuer in einem Garagenkomplex gekommen. Die Feuerwehr löschte den Brand rasch und verhinderte so ein Übergreifen der Flammen auf drei Garagen. Trotz der Löscharbeiten wurden Teile der Garagen, unter anderem die Garagentore, ein Fallrohr und Teile des Daches beschädigt. Laut Polizeiangaben brach das Feuer an einem Müllablageplatz in unmittelbarer Nähe der Garagen aus. Dort befanden sich nach Angaben der Geschädigten drei Metallabfallbehälter und mehrere Gelbe Säcke. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor.