Was tun in den Winterferien? Für die Veranstaltungen der Wernigeröder Stadtjugendpflege sind noch Anmeldungen möglich.

Wernigerode l Wildtierfütterung, Kinobesuch, Fahrt zur Skihütte - für die Winterferien und die darauf folgenden Wochen haben die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege Wernigerode ein vielfältiges Programm zusammengestellt. "Wir haben die Mädchen und Jungen in den Jugendtreffs gefragt, welche Angebote sie sich wünschen", sagt Stadtjugendpfleger Gernot Eisermann. Die Wünsche seien im Programm berücksichtigt worden. Darüber hinaus stehen die Türen der Jugendtreffs zu den gewohnten Zeiten offen. Weil am Jugendtreff in Schierke gebaut wird, ist die Schierker Baude immer mittwochs und donnerstags für Kreatives und Sport geöffnet.