100 Gäste haben die Karnevalsveranstaltung der Wernigeröder Auerhähne erlebt. Nicht nur das neue Prinzenpaar, vor allem auch der Auftritt der Funkengarde sorgten für viel Applaus. Am kommenden Sonnabend lädt der Carneval Club zur Prunksitzung ein.

Wernigerode l Die Sitzreihen im Saal des Wernigeröder Kartoffelhauses sind voll besetzt, als Lars Hoppe vor das Publikum tritt. Der Präsident des Carneval Clubs Wernigeröder Auerhäne (CCW) trägt ein Clownskostüm und singt zusammen mit zwei jungen Mitstreitern vom Theater, dem "Tor zur Welt".

Die rund 100 Gäste der Karnevalsveranstaltung, die am Sonnabendabend über die Bühne gegangen ist, klatschen begeistert Beifall.

Nach drei Jahren wieder Besuch vom Partnerverein

Ebenso wird der Rest des Programms mit Applaus bedacht: der Auftritt der Funkengarde, der Einzug des Prinzenpaares Maik III. und KatrinI. sowie des Elferrates zu den Klängen von Falcos "Rock me Amadeus".

Zu Gast sind die verbrüderten Narren vom Traditionsverein Bergholz-Rehbrücke. Nach drei Jahren, in denen die Wernigeröder bei den Karnevalisten in der Nähe von Potsdam zu Gast waren, ist nun wieder einmal ein Gegenbesuch zustande gekommen, berichtet Präsidentin Petra Thorwirth.

Der Rede der Hoheiten des CCW und der Verlesung der "närrischen Gesetze" durch Alfred Fischer folgt ein Showprogramm, das von Musical-Einlagen auf Rollschuhen à la "Starlight Express" über eine Weinprobe bis hin zu Auftritten des CCW-Männerballetts Devildancer kaum Wünsche offen lässt.

Am Sonntagnachmittag zeigen die Karnevalisten ihr Können erneut vor Publikum - dieses ist aber einige Jahre jünger als sie selbst. Zum Kinderfasching haben sich die Mitglieder des CCW und des Harzer Schwimmvereins (HSV) zusammengetan. Die kostümierten Besucher können in der Turnhalle der Diesterweg-Schule ausgiebig tanzen und auf der Hüpfburg springen.

Dabei laufen sich die Wernigeröder Karnevalisten gerade erst warm für die heiße Phase. Die Prunksitzung des CCW findet am Faschingssonnabend, 14. Februar, im Harzer Kultur- und Kongresshotel statt. Beginn ist 20 Uhr.

   

Bilder