Wernigerode l Erst zehn Mal die Monster-Riesenrutsche "Jurassic" hinuntersausen und dann den Code des gläsernen Tresors knacken: Dies und vieles mehr können junge Abenteurer beim Kinderfest im Wernigeröder Bürgerpark erleben. Am Sonntag, 5. Juli, sind alle Familien ab 14 Uhr willkommen.

Präsentiert wird das Fest bereits zum dritten Mal von der Volksstimme und der Harzsparkasse. Und die Partner packen bei der Programmgestaltung mit an. Darüber ist Parkchefin Marlies Ameling froh. "Wir sind ein wenig auf Unterstützung angewiesen", sagt sie mit Blick auf die 33 Veranstaltungen, die sie und ihre Mitarbeiter in diesem Jahr auf die Beine stellen.

Die Veranstaltung sei auf dem besten Wege, zur Tradition zu werden, sagt Sparkassen-Vorstand Wilfried Schlüter. "In den vergangenen beiden Jahren ist das Fest bei Kindern und Jugendlichen sehr gut angekommen. Deshalb wollen wir daran festhalten."

Neben der "Jurassic"-Rutsche, die vom KreisSportBund Harz aufgestellt wird, und der Tresorknacker-Aktion der Harzsparkasse, bei der kleine Preise zu gewinnen sind, werden Spiele und Bastelangebote für Unterhaltung sorgen. Die Dymatix-Cheerleader zeigen ihr Können, und von 14 bis 16 Uhr modelliert ein Clown Ballonfiguren. Bis 16.30 Uhr können sich die Jungen und Mädchen mit bunter Schminke in Piraten, Prinzessinnen und Fantasiewesen verwandeln lassen. Um 14.30 Uhr beginnt die lustige Halberstädter Papageien-Show, um 15.30 Uhr folgt die bunte Zaubershow mit der Zwergenparty.