Hauptfeuerwehrmann: Matthias Wilde und Marten Schäfter,

Feuerwehrmann: Tobias Müller,

Für 10 Jahre Feuerwehrdienst: Diana Grulke und Ralf Bodemann,

Für 30 Jahre: Günther Rugies

Für 50 Jahre Feuerwehrarbeit: Klaus Schmidt.