Wernigerode ( tk ). Der Ex-Abiball " der anderen art " von Hauptmann-Schülern soll nach seiner erfolgreichen Premiere 2007 in diesem Jahr in Wernigerode wiederholt werden. Das kündigte Klaus-Peter Meier an, der zu den Organisatoren der Veranstaltung gehört.

Am 27. Februar findet ab 19 Uhr im KiK das Treffen von Schülern der damaligen Erweiterten Oberschule " Gerhart Hauptmann " statt. Bereits jetzt lägen so viele Anmeldungen aus den Abiturjahrgängen von 1957 bis 1988 vor, dass mit einer größeren Resonanz als beim letzten Mal gerechnet werden könne. Vor drei Jahren hatten sich knapp 150 " Hauptmänner " der Abitur-Jahrgänge 1952 bis 1984 getroffen ( Volksstimme berichtete ). Wie Meier betonte, sollten sich auf keinen Fall nur Absolventen der Hauptmann-EOS angesprochen fühlen : " Weil es schon Nachfragen gegeben hat. Auch alle Vorgänger- und Nachfolgeeinrichtungen unserer EOS sind herzlich eingeladen, an diesem Abend dabei zu sein. " Dies gelte zudem ausdrücklich auch für alle Pädagogen. Anmeldungen werden telefonisch in der Schule, Rufnummer ( 0 39 43 ) 62 28 73, bzw. per Mail : abitreffen 2010 @ gmx. de entgegengenommen.

Der Grund für diesen Schultreff " der anderen art " ist, dass nach Ansicht von älteren Absolventen der traditionelle Ehemaligentreff im Brauhaus nicht unbedingt für alle Jahrgänge geeignet sei. Das KiK hingegen böte die Möglichkeit zur Begegnung von mehreren Schülergenerationen. Wie Klaus-Peter Meier berichtete, habe es eine solche Tradition bereits in den 1950 er Jahren in der früheren Nöschenröder Gaststätte " Storchmühle " gegeben. An der Organisation dieser Veranstaltungen seien die Eltern der Ex- " Hauptmänner " Rainer Schulze und Dr. Henning Braulke beteiligt gewesen.

Aktuelle Schüler und Ehemalige werden am letzten Februar-Samstag den Abend mit kulturellen Beiträgen gestalten, so wie beim ersten " anderen " Ex-Abiball auch. Mit der Eintrittskarte erhalten die Gäste nicht nur ein Begrüßungsgetränk, sondern auch die Möglichkeit, ihren Hunger am Buffet zu stillen sowie natürlich zu tanzen und ausgiebig mit ihren früheren Mitschülern in Erinnerungen zu schwelgen. Die Organisatoren haben einen Handzettel gestaltet, der nicht nur Hinweise für diesen Ball " der anderen art " enthält, sondern einen humorvollen Rückblick auf die Premiere bietet :

www. eos-gerhart-hauptmann. de