Ski und Rodel gut ! Seit dem Neujahrstag sind Schierke und selbst Wernigerode fest in der Hand der Wintersportler. Bei Schneebedingungen wie in den Alpen sind seit gestern alle Loipen gespurt und der Skilift im Zwölfmorgental in Betrieb.

Wernigerode. Selbst eingefleischte Skifans kommen bei der Frage ins Grübeln, wann es wohl zuletzt solche Wintersportbedingungen in Wernigerode gab. Bei Schneehöhen um die 40 Zentimeter hieß es am Wochenende " Ski und Rodel gut !" zwischen Zwölfmorgental und Brocken. Jens Ackert vom Nationalpark Harz war zu nächtlicher Stunde mit dem Pistenbulli extra von Drei Annen Hohne nach Wernigerode gefahren, um den Skihang im Zwölfmorgental zu präparieren. Dort tummelten sich seit Neujahr hunderte Alpin-Fans und Rodler. Karl-Heinz Hähnel, Bodo Tallowitz, Matthias und Torsten Hjörn vom Skiklub Wernigerode sorgten am dortigen Schlepplift für die reibungslose Auffahrt der Skiund Snowboardfahrer. Steffen Kirchhoff hatte sogar kurzfristig heiße Getränke für die Skifreunde organisiert.

Wie der Skiklub informierte, ist der Tellerlift jetzt täglich von 10 bis 16 Uhr in Betrieb. Am Mittwoch, 6. Januar, wird ab 19 Uhr auf beleuchteter Piste zu einem Nacht-Skifahren eingeladen.

Wie Hermann Neuhäuser von der Stadtverwaltung auf Volksstimme-Nachfrage informierte, sind alle Loipen gespurt und sollen jeden Morgen präpariert werden. Übrigens

• Ski alpin Wernigerode : Zwölfmorgental, 400 Meter Schlepplift, 100 Meter Höhenunterschied ; täglich von 10 bis 16 Uhr ; Mittwoch, 6. Januar, 19-21 Uhr : Nacht-Skifahren.

• Skilanglauf Schierke : Winterberg-Loipe, Königsberg-Loipe, Sandbrink-Loipe, Sport-Loipe ; Einstieg jeweils an der Jugendherberge Renneckenberg-Loipe, Hohne-Loipe ( von Schierke aus ), Einstieg am Schierker Bahnhof. Wernigerode : Stadtwald-Loipe und Kühnenkopf-Loipe : Rundkurse, Einstiege : Parkplatz Försterplatz.

• Rodelbahnen Schierke : Alte Skiwiese am Barenberg, leicht, 300 Meter Rodelhang an der Jugendherberge, leicht, Abfahrt : 200 Meter. Rodelbahn vor der Kurverwaltung, leicht, Abfahrt : 100 Meter. Drei Annen : Rodelwiese am Hohnekopf.

• Eislaufen Schierke : Eisstadion. Wernigerode : Eissporthalle an der Zaunwiese.