Blankenburg. Eine bunte Mischung aus Musik, Theater, Markttreiben und kulinarischen Delikatessen lockte gestern wieder tausende Besucher in das Kloster Michaelstein. Boje M. Schmuhl, Direktor der Klosterstiftung, begrüßte unter heißer Sonne im Innenhof des Zisterzienserklosters die Gäste aus nah und fern, die getreu dem Motto des Festes so richtig " Schwein hatten ". Denn das schöne Wetter hielt sich bis zum späten Nachmittag, und so konnten die vielen Attraktionen in den angrenzenden Gärten genossen werden. Das altehrwürdige Gemäuser bot zudem eine willkommene Abkühlung.

Für den heiter-musikalischen Auftakt sorgten die " Spinnesänger " mit ihrem Programm " Brahms Tierleben ". Das Buchf nk-Theater sorgte bei den jungen Gästen für Spaß. Mehr dazu morgen.