Auf eine zauberhafte Reise ins Mittelalter wird am dritten Juli-Wochenende eingeladen. Dann steigt zum 18. Mal das große Ritterturnier auf der Burg und Festung Regenstein. Die Volksstimme verlost fünfmal zwei Freikarten.

Blankenburg ( jmü ). Höret liebe Gäste die Fanfaren und die Rufe des Heroldes ! So erschallt es am Wochenende vom 18. bis 19. Juli zum nunmehr 18. Mal auf der Burg und Festung Regenstein, wenn " Wenzel ‘ s Ritterschaft " zum Turnier ruft. " Die Ritter lassen nach authentischer Handlung die Vergangenheit wieder aufleben. Spannend bis zur letzten Minute beweisen sie beim Quintan und Sarazenenstechen sowie beim scharfen Lanzengestech und im Entscheidungskampf zu Pferde ihren Mut und ihre Geschicklichkeit ", werben die Organisatoren um die Gunst des Publikums.

Ein Höhepunkte des Wochenendes wird am Sonnabend, 18. Juli, gegen 20 Uhr das " Große Nachtturnier " mit dem Ritt durch Feuer und Flammen sein. Wie in den Vorjahren können die Besucher im Ritterlager erleben, wie unsere Vorfahren im Mittelalter einst kochten, hausten und rauften.

Auf der Burgruine Regenstein werde es ein mittelalterliches Treiben geben, wie es einst auf diesem Burggelände vonstatten ging. Mit dabei sind zudem rund 40 Handwerker- und Händlerstände. Dort zeigen auch fast vergessene Kerzenzieher, Waffenschmiede und Bogenbauer ihre Künste. Für Unterhaltung sorgen weitgereiste Gaukler, jonglierende Narren und faszinierende Magiere. Die Spielleut von " Filia Irata " und " Pestilenzia " bringen Musik aus der Zeit der Burgen, Ritter und Knechte zu Gehör.

Für dieses mittelalterliche Schauspiel verlost die Harzer Volksstimme fünfmal zwei Freikarten. Gewinnen kann, wer unter dem Stichwort " Ritter " eine Postkarte schickt an : Harzer Volksstimme, Lange Straße 40, 38889 Blankenburg. Einsendeschluss ist Sonnabend, 13. Juli. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.