Hasselfelde / Oberharz ( bfa ). Das schöne Wetter am Sonnabend markierte den Anfang der Saison, wenn auch die Sonne gestern wieder etwas nachließ.

Leider war der damit offenbar verbundene Saisonstart für Biker in der Region Oberharz gleich mit einem schweren Unfall und zwei weiteren verbunden. Ein Motorradfahrer starb am Sonnabend gegen 17 Uhr auf der B 81 unweit von Hasselfelde kurz hinter der Landesgrenze nach Thüringen. Ein Lkw, ein Pkw und der Biker waren darin verwickelt. Die Bergung war schwierig, die Polizei musste die wichtige Straße in dem Bereich am Sonnabend von 17 bis etwa 22 Uhr sperren und den Verkehr umlenken. Weitere Unfälle mit Motorradfahrern gab es Sonnabend gegen 13. 30 Uhr auf der B 242 bei Stiege-Siptenfelde und gegen 16. 15 Uhr auf der B 81, Kreuzung Almsfeld.