Wolmirstedt (kkl) l Der Wolmirstedter Bildhauer, Keramiker und Maler Bernd Morgenroth, wohl besser bekannt unter seinem Künstlernamen Paul Ghandi, ist seit Wochen ein gern gesehener Gast an der Gutenbergschule. Gemeinsam mit der Lehrerin Birgit Schellhase leitet er das Projekt "Kunst zum Anfassen". Und was da zum Anfassen ist, das sind 16 wunderschöne Fliesen, die als Gesamtbild ein vielfältiges Relief darstellen. Thematisieren will Paul Ghandi die kunstvolle Arbeit nicht, "doch bei jedem Einzelstück spürt man, die Schüler der 7. bis 9. Klasse haben Spaß gehabt, waren ausgesprochen kreativ", so der Künstler. Und an dieser Freude sollen Schüler erfahren, deshalb wird das Relief im September in der Schule angebracht.