Gutenswegen l Die Gutensweger Vereine feiern zusammen mit Freunden und allen interessierten Gästen am Wochenende vom 27. und 28. September ihr nächstes Oktoberfest. Bis dahin sind zwar noch einige Wochen Zeit, das Programm für die zwei Festtage steht jedoch bereits.

"Was gezeigt wird, bleibt noch eine Überraschung."

Lothar Chelvier, Ortsbürgermeister von Gutenswegen

Wie Ortsbürgermeister Lothar Chelvier informiert, wird am Sonnabend um Punkt 12 Uhr ein Bierfass angestochen und die Veranstaltung damit offiziell eröffnet. "Danach treten bis 17 Uhr die Stendaler Stadtmusikanten auf. Zwischendurch gibt es auch Einlagen von den Kindern der `Villa Kunterbunt` und Mitgliedern der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Was gezeigt wird, bleibt noch eine Überraschung", erklärt Chelvier.

Am Sonntag haben Langschläfer keine guten Karten - ab 7.30 Uhr will die Groß Ammensleber Schalmeienkapelle durch die Straßen des Ortes ziehen und mit Musik die Einwohner aus dem Bett holen. Gegen 10 Uhr wollen sie ihr Spiel im Karnevalshaus der Gauseberger Jecken "Rot-Weiß" fortsetzen, teilt der Ortsbürgermeister mit. Mehr Musik zum Fest soll es von den Bands "Dachrinne" aus Bayern und den "Original Zackebergern" aus Neuenhofe geben.