Barleben (vhm) l Bei der Sanierung des südlichen Breitewegs in Barleben ist ein Ende in Sicht. Ein Teil des 200 Meter langen Abschnittes ist wieder befahrbar. Bis spätestens Ende September soll die Straße auch zwischen Schanze und Kreisverkehr wieder freigegeben werden.