Wolmirstedt l Verschiedene Märchen in klassischer und alternativer Spielweise haben kleine und große Besucher am Mittwoch in der Evangelischen Fachschule für Soziale Berufe erleben können. Die 50 zukünftigen Erzieher im zweiten Ausbildungsjahr haben "Hänsel und Gretel", "Rotkäppchen" und den "Froschkönig" auf die Bühne gebracht. Die Aufführungen werden seit rund zehn Jahren von den Schülern der Fachschule in der Vorweihnachtszeit vor allem für Kinder organisiert.

"Aber in diesem Jahr haben wir die Aufführungen anders aufgezogen", sagt Schülerin Carolin Bauer, die die Leitung für das Projekt "Theateraufführung" übernommen hat. "Es sind zwar weniger Theaterstücke als in den Vorjahren, dafür haben wir von allen drei Stücken jeweils noch eine moderne Variante eingeplant", erklärt die 25-Jährige. Bei "Hänsel und Gretel" habe es beispielsweise Schattenspiele gegeben, bei "Rotkäppchen" wurde gesungen und getanzt, unter anderem zur Melodie von Queens "We will rock you". "Dabei haben wir aber nicht die Inhalte der Märchen verändert, sondern nur die Art und Weise, wie sie aufgeführt werden", sagt Carolin Bauer.

Und das kam bei den jüngsten Gästen in der Fachschule gut an. Alle drei Stücke wurden jeweils zweimal aufgeführt. Nachdem die erste Gruppe Kinder den Raum verlassen hatte, in dem das Märchen "Der Froschkönig" aufgeführt wurde, riefen sie begeistert "Ich will noch ein Märchen sehen!"

Die künftigen Erzieher haben eine Woche intensiv am diesjährigen Theaterprojekt gearbeitet, wie Schülerin Carolin Bauer mitteilt. "Wir haben auch extra einen Schauspieler aus Magdeburg zu uns kommen lassen. Er hat uns dann viele Tipps gegeben, zum Beispiel, dass man nicht zu sehr mit den Armen gestikulieren soll." Anschließend haben die Schüler ihre Texte einstudiert, sich um die Kostüme gekümmert und die Kulissen für die Aufführungen selbst gebastelt. "Das hat innerhalb kürzester Zeit sehr gut geklappt", freut sich auch Projektleiterin Carolin Bauer.

In der Küche der Fachschule stand für die Besucher während der Theateraufführungen außerdem ein Buffet mit Kaffee und Kuchen bereit.