Farsleben ( cl ). Das Weihnachtsbaumverbrennen gibt es zwar nicht mehr, aber ihr beliebtes Osterfeuer bieten die Farsleber Feuerwehrleute auch in diesem Jahr am Gründonnerstag an. Ursprünglich fand das gesellige Beisammensein immer auf dem Platz am Seeweg statt. Im vergangenen Jahr entschied man wegen schlechten Wetters, das Osterfeuer in einer Feuerschale vor dem Gerätehaus anzuzünden. Das kam so gut an, dass man in diesem Jahr dabei bleibt. Los geht es am Donnerstag, dem 9. April, um 19 Uhr mit einem Fackelumzug durch den Ort, bevor um 19. 30 Uhr das Osterfeuer am Gerätehaus, Im Winkel 2, entzündet wird. Alle Farsleber und Gäste sind herzlich willkommen.