Zerbst (hro) l "Ich habe sofort ja gesagt, als ich gefragt wurde, ob ich unseren Schüleraustausch nach Zerbst begleite", erzählt Antje Keck, Lehrerin am Mariengymnasium Jever. Vom Montag bis Freitag ist eine 16-köpfige Schülergruppe aus den 7. Klassen in die Partnerstadt gekommen. Ihre jetzigen Gastgeber vom Gymnasium Francisceum waren im Mai in Jever gewesen.Für Antje Keck war es der zweite Besuch in Zerbst. "Vor 16 Jahren gehörte ich nämlich selbst noch als Schülerin zur Austauschgruppe", erklärt sie. Lesen Sie am Sonnabend mehr in der Volksstimme und im E-Paper.