Zerbst l Der diesjährige "Lesesommer XXL" ist hervorragend angelaufen. Über 100 Mädchen und Jungen zwischen zehn und 13 Jahren beteiligen sich bereits an dem Leseförderungsprojekt, das nun zum fünften Mal in Zerbst stattfindet. "Wir freuen uns vor allem, dass viele mitmachen, die bislang noch nicht bei uns angemeldet waren und mal reinschnuppern wollen", erklärt Annett Holtz. Sie ist in der Stadtbibliothek für den Bereich der Kinderbibliothek zuständig.

Dorthin führt es die Teilnehmer der Aktion, mit der beim Nachwuchs der Spaß am Lesen sowie die Freude am Bibliotheksbesuch geweckt werden sollen. Es gilt, mindestens zwei Bücher während der Sommerferien zu lesen sowie Fragen zum Inhalt und zum Textverständnis zu beantworten.

Große Abschlussfeier

Den ersten Rücklauf hat es da mittlerweile bereits gegeben, wie Annett Holtz berichtet. Sie erzählt ebenfalls von einem Jungen, der gleich ganze elf Bücher ausgeliehen hat. Übrigens machen künftige Dritt- bis Siebtklässler aus acht Schulen aus Zerbst und dem Umland beim "Lesesommer XXL" mit.

Besonders nachgefragt von den Kindern sind "Gregs Tagebücher". "Die werden rauf und runter gelesen", weiß Annett Holtz. Beliebt sind aber auch Fantasy-Geschichten sowie Bücher über Dinosaurier - und bei den Mädchen über Meerjungfrauen und ganz klassisch über Pferde.

Das von den öffentlichen Bibliotheken und der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken initiierte Projekt läuft in Zerbst noch bis zum 9. September. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer bis dato nicht in der Stadtbibliothek angemeldet war, erhält einen "Sonder"-Benutzerausweis, der bis zum Ende der Aktion reserviert wird und danach für 2,50 Euro in einen richtigen Benutzerausweis umgewandelt werden kann.

Der "Lesesommer XXL" findet mit der großen Veranstaltung am 16. September seinen krönenden Abschluss. Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält dort ein Zertifikat, das in der Schule vorgelegt als besondere Lernleistung anerkannt werden kann.

Vielfältige Informationen zur Aktion gibt es im Internet unter: www.stadtbibliothek-zerbst.de