Zerbst (el) l Die Kosten für die Krippenkinder steigen, dafür sinkt der Beitrag im Kindergarten. Um dem neuen KiFöG und den Richtlinien des Landkreises gerecht zu werden, hat die Zerbster Verwaltung neu kalkuliert. Ab 2015 wird bei der Kinderbetreuung nach Leistung bezahlt. Lesen Sie am Freitag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.