Zerbst (kwu) l Im Museum der Stadt Zerbst ist noch bis zum 15. Februar die Sonderausstellung "Horet, mercket, vorsteit: dysser verlosene garte beczeyget uns Mariam dy eddele, zcarte. Das Zerbster Prozessionsspiel 1507" zu sehen. Mit dieser Ausstellung ist Zerbst einer von mehreren Korrespondenzstandorten in Sachsen-Anhalt zur Schau "Am Vorabend der Reformation. Stätten der Frömmigkeit im späten Mittelalter" im Kulturhistorischen Museum Magdeburg.