Nutha (pwi) l Das Brandschutzkonzept der Stadt Zerbst/Anhalt sah für Nutha einen Feuerlöschteich vor. Ende des vergangenen Jahres wurde er angelegt, hinter der Kirche an der Straße nach Nutha-Siedlung. Der Feuerlöschteich ist soweit fertig, muss noch abgenommen werden und kann dann befüllt werden.

Feuerlöschteich gut und wichtig, doch an dieser Stelle wollten die Nuthaer den Teich nicht haben. Dazu hatte sich der Ortschaftsrat mehrfach positioniert. Doch die Absicherung mit Löschwasser konnte nicht länger warten, bis eventuell ein anderes geeignetes gemeindeeigenes Grundstück gefunden werden konnte. Nun, Schläuche sollen nicht über das Kirchengrundstück gelegt werden, sondern außen herum die Straße entlang. Von der Straße her können auch die Löschfahrzeuge befüllt werden.