Zerbst (ssi) l "Willkommen in Meth-City" steht am Ortseingang Zerbst aus Bias kommend an einer Häuserwand. Die Droge ist im ganzen Landkreis angekommen, sagt Michael Warthemann vom Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld Zahlen. Crystal Meth verdrängt alle anderen harten Drogen. 508 Ermittlungsverfahren wegen des Betäubungsmittelgesetzes habe es im vergangenen Jahr insgesamt gegeben. 423 richteten sich gegen Konsumenten, also den Erwerb und Besitz, 85 Verfahren wurden wegen Handeltreibens bearbeitet und abgetrennt. Die Daten der ersten beiden Monate lägen vor, so ließe sich ein Vergleich ziehen, sagte er. 164 abgeschlossene Verfahren im Januar und Februar 2014 stehen 75 abgeschlossene in diesem Jahr gegenüber. "Der Bestand der Verfahren liegt aber schon bei 200, was ganz schön viel ist", meinte der Fachmann. 2014 seien 408 Tatverdächtige ermittelt worden, darunter 65 weibliche Verdächtige.