Magdeburg l Ferien dienen in erster Linie dazu, vom Schulalltag einmal abzuschalten. Über das reine Freizeitvergnügen geht dabei ein Angebot der Agentur für Arbeit in Magdeburg, Hohepfortestraße 37, Telefon 0391/257-2019, hinaus: In den kommenden Tagen können sich Schüler gezielt über Themen der Berufswahl informieren.

Mehrere Betriebe sind im Berufsinformationszentrum der Agentur zu Gast und informieren über die Berufe, die bei ihnen ausgebildet werden. In einer Ankündigung der Agentur heißt es: "Eine begründete Berufsentscheidung ist abhängig von einer Vielzahl von Informationen. Persönliche Interessen, Fähigkeiten und Erwartungen sollen mit den unterschiedlichen Ausbildungswegen und Anforderungen im Beruf in Einklang gebracht werden."

Die Experten aus regionalen Unternehmen und Institutionen geben nicht allein einen Überblick über den jeweiligen Ausbildungsberuf und dessen Chancen auf dem Arbeitsmarkt und stehen Rede und Antwort. Die Berufsberater bieten zusätzlich das Üben von Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen an. Neben Schülerinnen und Schülern sind auch interessierte Lehrer und Eltern willkommen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen der "Berufsorientierenden Vortragsreihe" der Berufsberater ist kostenfrei.

Hintergrund der Aktion: Mehr und mehr haben die Schulabgänger eine breite Auswahl an Ausbildungsberufen oder Studienmöglichkeiten. Grund: In vielen Betrieben scheiden in den kommenden Jahren altgediente Mitarbeiter aus, zudem sinkt die Zahl der Schulabgänger in der Region. Wer sich vor diesem Hintergrund aber zurücklehnt und erst in letzter Minute Informationen über mögliche Ausbildungs- oder Studienplätze sucht, könnte einem fatalen Irrtum unterliegen. Denn angesichts hoher Anforderungen an die Auszubildenden und einer zunehmenden Technisierung der Arbeitswelt sind künftige Auszubildende gut beraten, sich rechtzeitig über mögliche Stellen zu informieren und bestenfalls den künftigen Ausbildungsbetrieb schon vor Beginn der Ausbildung kennenzulernen.

Hier die Termine vom 3. bis zum 11. Februar im Überblick:

Montag, 3. Februar
11 Uhr: "Ab ins Ausland" – Infos zu Au-pair, Work and Travel, Freiwilligendienste, Studium (Frau Koslosky, AIFS Magdeburg)

Dienstag, 4. Februar
10 Uhr: Vorstellung der Ausbildungsberufe Industriemechaniker/in, Elektroniker/in, Zerspanungsmechaniker/in, Wasserbauer/in und Verwaltungsfachangestellte/r bei der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost
13 Uhr: Vorstellung des Ausbildungsberufes Medienkaufmann/-frau Digital und Print bei der Volksstimme, Mediengruppe Magdeburg

Mittwoch, 5. Februar
11 Uhr: Ausbildung im Kaliwerk Zielitz (Industriekaufmann/-frau, Bergbautechnologe/-technologin, Elektroniker/in Betriebstechnik, Industriemechaniker/in, Chemikant/in)
11 Uhr: Arbeitgeber Bundeswehr / Studium bei der Bundeswehr (Herr Kleine vom Karrierecenter der Bundeswehr)
Donnerstag, 6. Februar
11 Uhr: Vorstellung der Ausbildungsberufe Erzieher/in und Sozialassistent/in (Frau Kintzel, Euro-Schulen Magdeburg)
14 Uhr: Ausbildung bei der Deutschen Bahn AG (Verkehrsberufe, kaufmännisch-serviceorientierte Berufe, gewerblich-technische Berufe, IT-Berufe und berufsintegrierende Studiengänge)

Montag, 10. Februar
13 Uhr im Hotel Ratswaage: "Hotel Ratswaage von innen erleben" – Ausbildungsberufe im Hotel- und Gaststättengewerbe

Dienstag, 11. Februar
11 Uhr: Vorstellung des Ausbildungsberufes Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (Frau Stapke, Zahnärztekammer Magdeburg)
12 Uhr: Schüler der Sekundarschulen üben Einstellungstests - Anmeldung unter 0391/257-2190 erforderlich (Frau Soding, Berufsberatung)
14 Uhr: Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch - Anmeldung unter 0391/257-2190 erforderlich (Frau Hildebrandt)