Magdeburg (ha) l Lydie Auvray gastiert am heutigen Sonnabend ab 20 Uhr in der Festung Mark, Hohepfortewall 1, mit ihrer Solotournee "Pur Plaisir". Die "Grande Dame des Akkordeons" weiß auch nach über 35-jähriger Bühnenkarriere noch immer zu überraschen, indem sie erstmalig allein auftritt. Lydie Auvray begann als Begleitmusikerin bei Konzerttourneen von Klaus Hoffmann und Hannes Wader, wo sie musikalisch wie auch optisch schnell von sich reden machte. Mit ihrer eigenen Band, den "Auvrettes", steht sie seit 1982 ununterbrochen auf der Bühne. In ihrem Soloprogramm setzt sie auf Ausdruck, Gefühl, Leichtigkeit und musikalische Tiefe. Karten gibt es für 20 Euro.